Kategorien &
Plattformen

Video in Leichter Sprache

Video in Leichter Sprache
Video in Leichter Sprache

Lange erwartet und nun schon mit fast acht Millionen Downloads ein echter Hit: die Corona Warn-App. Wie die Anwendung funktioniert, erklärt jetzt ein Video der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Limburg (KEB).

Das Besondere: der Film ist in Leichter Sprache verfasst und mit Untertiteln versehen. Durch Leichte Sprache können Menschen mit Lernschwierigkeiten, beginnender Demenz oder eingeschränktem Sprachverständnis komplizierte Sachverhalte verstehen. Auch Menschen mit Migrationshintergrund oder Seh- und Hörbeeinträchtigungen erleichtert diese besondere Form der Kommunikation die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

„Corona geht uns alle an. Wir alle müssen wissen, wie wir uns und andere schützen können“, sagt Anne Badmann,  Referentin für Bildungsangebote in Leichter Sprache im Bistum Limburg. Sie ergänzt: „Menschen in sozialen Einrichtungen und Wohngruppen gehören dazu, sie sind Teil unserer Gesellschaft und sie wollen ebenso wie alle anderen über aktuelle Entwicklungen informiert sein.“