Kategorien &
Plattformen

Stimmige Stimme

Berufliche Qualifizierung für Frauen
Stimmige Stimme
Stimmige Stimme
© Immo Schiller - fotolia.com

Die Stimme ist ein wesentlicher Teil von uns. Im beruflichen Alltag ist sie oft ausschlaggebend für den Erfolg eines Vorhabens, ist sie doch ein wichtiges Instrument im beruflichen Handeln. Anhand von Artikulations- und Modulationsübungen mit Texten und Liedern wird sowohl die Sprech- als auch die Singstimme gezielt gefördert. Die Stimme wird auf diese Weise kraftvoller und kann so im Alltag effektiver und zugleich entspannter eingesetzt werden.

Darüber hinaus werden stressregulierende Körperübungen und Techniken des Selbstwerttrainings nach Dr. M. Bohne (Prozess- und Embodiment Psychologie) erlernt, die helfen, auch in herausfordernden "Auftrittssituationen" im Berufsalltag effektiv und fokussiert bleiben zu können. Achtsamkeitsübungen zur Stressregulation im Berufsalltag runden das Programm ab. Der Wechsel von Ruhe- und Aktionsphasen erlaubt eine Vertiefung der neu erworbenen Erfahrungen und lässt darüber hinaus genügend Zeit, die Insel Wangerooge und das Meer zu genießen.

Sechs Stunden verbringen die Teilnehmerinnen pro Tag in der Gruppe. Das Seminar setzt die Bereitschaft aller Teilnehmerinnen voraus, sich auf sich selbst und die Gruppe einzulassen.

Ziele

  • Gezielte Stärkung und Förderung der Sprech- und Singstimme für einen gelingenden Auftritt in beruflichen Situationen
  • Erwerb von Fähigkeiten der eigenen Stressregulation im Arbeitsalltag
  • Positive Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung durch ganzheitliche Stimmbildung
  • Achtsamkeitsübungen zur Resilienzstärkung

Zielgruppe

  • Frauen in pädagogischen, sozialen und beratenden Berufen u.a.
  • interessierte Frauen
  • gerne können auch Frauen teilnehmen, die keinen Bildungsurlaub beanspruchen.

Der Lehrgang ist vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration als Bildungsurlaub anerkannt.

Anmeldung und weitere Informationen hier.