Kategorien &
Plattformen

Judas - Verrat? Liebe!

Literaturtheater mit Musik von und mit Moritz Stoepel und Christopher Herrmann
Judas - Verrat? Liebe!
Judas - Verrat? Liebe!
© christopher-herrmann.com | moritzstoepel.de

Der Schauspieler Moritz Stoepel und der Ausnahmemusiker Christopher Herrmann präsentieren eine bewegende und nachdenklich stimmende Inszenierung über die letzten Tage vor der Kreuzigung des Jesus von Nazareth - aus der Sicht des Judas Ischariot.

"Judas. Verrat? Liebe!" hat Moritz Stoepel seine Inszenierung genannt und lädt uns nicht nur ein, eine atemberaubende Neubetrachtung der über zweitausend Jahre alten Geschichte des Christentums zu wagen, sondern die ebenso alten Themen von Gewalt, Kriegen, Macht, aber auch von Liebe, Mut und Hoffnung im Kontext unserer Zeitgeschichte zu sehen. Keine leichte Kost. Doch in unsicheren Zeiten braucht es den Mut, sich nicht weg zu ducken, sondern genau hinzusehen.

Dazu laden wir Sie herzlich ein, am Samstag, den 6. April 2019 um 19:30 Uhr nach Limburg, Tilemannstraße 7 in die Katholische Kirche St. Hildegard.

Veranstalter sind die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB), das Katholische Bildungswerk (KEB), die Kirchengemeinde St. Hildegard, die Gemeinschaft Sant 'EGIDIO, und das das Walter-Adlhoch-Haus (WAH) des Caritasverbands für den Bezirk Limburg e.V.

Der Eintritt kostet 15,00 Euro, Ermäßigung ist möglich.

Flyer zum Herunterladen