Kategorien &
Plattformen

Gotthard Graubner - Mit den Bildern atmen

Tagesfahrt zum Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Gotthard Graubner - Mit den Bildern atmen
Gotthard Graubner - Mit den Bildern atmen
© Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Bildräume

Die Tagesfahrt  am 8. Februar 2019 führt uns zu Bild- und Kunsträumen der besonderen Art: Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck widmet Gotthard Graubner (1930 - 2013), einem der wichtigsten abstrakten Maler der Gegenwartskunst, eine große Ausstellung.

In den beeindruckenden Farbraumkörpern Gotthard Graubners spielen formale Momente wie Transparenz, Leichtigkeit und Durchdringung sowie die Farboberfläche als lebendiger Organismus eine große Rolle.
Die Besucher*innen können anhand von rund 50 Werken die Entwicklung von einer gedeckten Farbpalette zu einem wahrhaftigen Farbenrausch erleben, sich in stiller Versenkung in den Farbräumen verlieren und, wie vom Künstler erwünscht, mit den Bildern atmen.

Weitere Informationen hier.