Kategorien &
Plattformen

Gott und die Welt

Gott und die Welt
Gott und die Welt
© Benjamin Dahlhoff

Wir laden Sie herzlich am 12. Dezember 2019 zum nächsten Gespräch in der Reihe "Gott und die Welt" in das Roncalli-Haus nach Wiesbaden ein.

Friedhelm Mennekes, Jesuit und Kunstexperte aus Frankfurt, im Gespräch mit Meinhard Schmidt-Degenhard

Einen Grenzgänger zwischen Kunst und Kirche hat man ihn genannt - doch zunächst einmal ist Friedhelm Mennekes Jesuit, Theologe und Religionssoziologe. Aber schon sehr früh hat ihn die "moderne Kunst" gereizt, vor allem aber haben ihn persönlich die dichten Begegnungen mit den Künstlern der Moderne fasziniert. Denn er spürte, dass es ihnen (nicht anders als einem guten Theologen) um die existentiellen Fragen des Lebens geht ... um Leid und Erlösung, um Sinn und Verzweiflung.

1987 gründete er in Köln seine Kunststation "Sankt Peter", wo es zu spannungsgeladenen Begegnungen mit Künstlern und Kirche kam, aber auch zu manchem Eklat.

Flyer zum Herunterladen