Kategorien &
Plattformen

Götterspeise

Mythen um Göttinnen und Götter, Heroen und Heroinnen
Götterspeise
Götterspeise
© Sergey Nivens - stock.adobe

Sich in die weitverästelte Welt der Mythen vertiefen zu wollen gleicht dem Faden der Ariadne zu folgen. Immer schon waren es gemeinsame Narrative, Erzählungen, die menschliche Gemeinschaften verknüpften, ihnen Halt gaben und auf diese Weise Kontinuität garantierten.

Der unveränderliche Kern der antiken Mythen kreist um menschliche Helden und göttliches Handeln. Bildzeugnisse, angefangen von griechischen Vasenbildern bis zu den großformatigen Bildschöpfungen Anselm Kiefers belegen dies und bekräftigen immer wieder die Wirksamkeit dieser zeitlosen Ur-Erzählungen alles Menschlichen.

Themenschwerpunkte dieses Semesters:

Des Odysseus Schläue und List
Um sich dem Kampf um Troja zu entziehen, mimt er den Wahnsinnigen; um Troja zu Fall zu bringen, ersinnt er das hölzerne Pferd.
Wen es in die Ferne zieht, ist mit dem Fremden konfrontiert. Zwischen Weisheit, Bauernschläue und Irrtum findet Odysseus seinen Weg.

Des Odysseus Odyssee
Wen Heimweh quält, sehnt sich nach Hause zurück. Liebeslust, Kyklopenmacht, Götterneid, Sirenengesang - ein Weg zwischen Skylla und Karybdis.
Die eigenen Wurzeln gehören zur Identität. Sich selbst treu bleibend, findet Odysseus zurück.

Des Herakles Kultivierung
Reisen ist auch ein Weg zu sich selbst. Herakles bedarf einer Einschätzung seiner übermenschlichen Kräfte. Sie retten ihm das Leben und lassen ihn bisweilen des Guten zu viel tun.
Wie Herakles sich selbst kennenlernt und seine Körperlichkeit kultiviert - eine Reise in die Zivilisation.

Des Herakles Taten
Vor Kraft strotzend, versagt Herakles sich nicht seiner Lebensaufgabe, das Unmögliche möglich zu machen. Unbeirrt geht er alle Gefahren an, die exemplarisch stehen für die Gefährdungen menschlichen Lebens überhaupt.
Mit Herakles zu seinen Aufgaben reisend, erhalten die Lesenden treffliche Lektionen in Sachen der Tugend, um ihrer eigenen Lebensreise gewachsen zu sein.

Dieses Kursangebot findet ausschließlich online auf der internetgestützten Lernplattform MOODLE statt.

In einem virtuellen "Kursraum" werden Ihnen in regelmäßigen Abständen neue Materialien zu den genannten Themenkomplexen zur Verfügung gestellt.

Foren und Chats laden darüber hinaus zum Austausch und zur Diskussion ein, zudem begleitet das Online-Angebot "Am Tisch der Götter" dieses Qualifizierungsangebot. Sie finden es in der Rubrik "Kunst - Exkursionen".

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich. 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz