Kategorien &
Plattformen

Garderobenwechsel beim MOKKA Frauenfrühstück

Elke Schmidt berichtet über Secondhand-Ware
Garderobenwechsel beim MOKKA Frauenfrühstück
Garderobenwechsel beim MOKKA Frauenfrühstück
© Rainer Sturm - pixelio.de

Garderobenwechsel – so heißt der Secondhandshop in der Mauritiusstraße 9 in Wiesbaden, in dem sich starke Frauen jedes Alters mit „Gewicht in den Größen 42 bis 60“ nach Kleidung umschauen können. Wem der Weg nach Wiesbaden zu weit ist, der darf sich auf das kommende Mokka Frauenfrühstück im Pfälzer Hof in Hofheim freuen. Elke Schmidt, die Besitzerin des Garderobenwechsels, wird am kommenden Mittwoch, 18.09.2019, über Neues zur aktuellen Secondhand-Damen-Mode ihres Geschäftes informieren. Sie wird ihren Blick auf die neuesten Modetrends richten, und über saisonales winterliches berichten. „Welcher Winterpullover passt zu welcher Hose?“,  „Bevorzuge ich Wolle oder Alpaka?“, „Wie binde ich einen Schal?“ und „Was sollte ich diese Saison unbedingt als Basic im Kleiderschrank haben?“ - Die Antworten auf solche und ähnliche Fragen, Tipps und Tricks helfen auf dem Weg zum perfekten Outfit.

Auch, wer die großen Größen allmählich verlassen will, ist beim Garderobenwechsel richtig. Zu günstigen Preisen lässt sich die eigene Garderobe aufpeppen und in jeder Größe vervollständigen. Dem Laden in der Mauritiusstraße angeschlossen ist ein Café. Dort können Geschirr, Sammeltassen und auch Möbel gekauft werden. Alles ist, wie im Garderobenbereich auch, Secondhand-Ware in guter Qualität. Außerdem gibt es laufend neue Ausstellungen, Bilder, Fotos und Skulpturen.

Der Vortrag ist eingebettet in das MOKKA-Frauenfrühstück. Veranstalterinnen sind der Familientreff Hofheim/Mütterzentrum e.V.; die SeniorenNachbarschaftsHilfe e.V. Hofheim am Taunus und die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Main-Taunus.

Termin: 18.09.2019, 09:00 - 12:00 Uhr
Ort: Familienbegegnungszentrum Pfälzer Hof, Hattersheimer Straße 1, 65719 Hofheim
Kosten: 5,00 Euro inkl. Frühstück und Vortrag
Referentin: Elke Schmidt
Information: Familientreff/Mütterzentrum Hofheim e. V., 06192 7039458, info@bistumfamilientreff-hofheimlimburg.de