Kategorien &
Plattformen

Frömmigkeit, Glaube, Magie und Abwehrzauber

Frömmigkeit, Glaube, Magie und Abwehrzauber
Frömmigkeit, Glaube, Magie und Abwehrzauber
© Rudolf Stricker - wikipedia.org

Viele Hinweise auf die Hofheimer Stadtgeschichte offenbaren sich dem aufmerksamen Betrachter in Wappen, Inschriften und Schnitzereien. Eine Fülle von Objekten entschlüsseln Aussagen über die Glaubensvorstellungen früherer Bewohner. Ein schlichtes X-förmiges Andreaskreuz im Fachwerk oder ein Schreckgesicht in Schnitzereiform als magischer Schutz vor dem das Haus bedrohenden Bösen. Eine St. Wendelinus-Kapelle diente der Verehrung und Anrufung eines altkirchlich-katholischen Schutzheiligen; eine Marienkrönung zeugt von der ungebrochenen Heiligenverehrung der Zeit um 1900. Am Alten Rathaus findet sich die Inschrift VDMIE: "Das Wort Gottes bleibt in Ewigkeit."

Joachim Janz, Heimathistoriker bietet eine Führung am 01.09.2018 durch die Altstadt und weist auf diese und viele andere Kleinigkeiten hin, die fromm, gar manchmal magisch daherkommen. Glaube und Abwehrzauber - so erkunden die Teilnehmer der Führung - finden sich manches Mal nicht weit voneinander entfernt.

Die Führung dauert ca. 1 1/2 Stunden und bedarf keiner Anmeldung!

Weitere Informationen hier.