Kategorien &
Plattformen

Einblick ins digitale Kinderzimmer

Medienerziehung
Einblick ins digitale Kinderzimmer
Einblick ins digitale Kinderzimmer
© Gerd Altmann / pixabay.com

Prävention, Onlinesucht und ausgewogene Mediennutzung

Für Kinder und Jugendliche sind Computer, Handys, Spielekonsolen und das Internet heute selbstverständlich, und Kinderzimmer sind zunehmend digital vollausgestattet. Insbesondere während des Lockdowns und dem oft monatelangen Distanzunterricht ist die Online-Zeit der Schüler immens angestiegen. Die Nutzung der Technologie durch die „Digital Natives“ (in digitaler Welt Aufgewachsene) hat sich weitgehend verselbständigt, und den meisten Eltern der „Generation Kassettenrekorder“ fehlen in der oft nervtötenden Diskussion um den Medienkonsum wirksame Argumente und Strategien.

Die liefert jetzt ein Online-Vortrag der Katholische Erwachsenenbildung Main-Taunus (KEB). Günther Steppich (Referent für Jugendmedienschutz am Hessischen Kultusministerium) gibt Eltern am Montag, 12. Juli 2021 um 19:00 Uhr „Einblick in das digitale Kinderzimmer“.

Kennen Sie YouNow, Snapchat und Lovoo? Das sollten Sie, denn das Internet birgt neben großartigen Chancen auch erhebliche Risiken. Eltern müssen die Mediennutzung ihrer Kinder aktiv begleiten und sich kritisch damit auseinandersetzen. Nur wer sich auskennt, kann präventiv handeln.

Richtiger Umgang mit WhatsApp, Instagram, Snapchat und anderen populären Apps, Online-Mobbing, jugendgefährdende Inhalte (Pornographie, Gewaltvideos, indizierte Spiele, etc.), sexuelle Übergriffe und Onlinesucht werden ebenso thematisiert wie wichtige rechtliche Aspekte der Mediennutzung (Recht am eigenen Bild, Downloads und Urheberrecht, Plagiate, Schadsoftware, Onlinebetrug).

Ob Grundschulalter oder Teenager, das Surfen im Internet will gelernt sein – vor allem, wenn es darum geht, die eigenen Daten zu schützen und mit ungeeigneten Inhalten umzugehen. Werden Sie aktiv und unterstützen Sie Ihr Kind!

Ihre Fragen sind ausdrücklich erwünscht!

Referent
Günther Steppich, Referent für Jugendmedienschutz am Hessischen Kultusministerium

Veranstaltungsart
Online

Termin
Montag, 12. Juli 2021 um 19:00 Uhr

Kosten
kostenfrei

Anmeldung
bitte per E-Mail an keb.maintaunus@bistumbistumlimburglimburg.de bis Freitag, 09.07.2021

Die Veranstaltung findet online statt über das Konferenztool BigBlueButton. Dazu sind keine Installation und keinerlei Download notwendig. Sie benötigen für die Teilnahme nur eine stabile Internet-Verbindung an Ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Nach Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn einen Zugangslink, über den Sie ganz einfach an dem Vortrag teilnehmen können.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz