Kategorien &
Plattformen

Der Sonntag in der aktuellen Diskussion

Der Sonntag in der aktuellen Diskussion
Der Sonntag in der aktuellen Diskussion
© Free-Photos - pixabay.com

Seit fast 1700 Jahren prägt der freie Sonntag unser Leben und gewährt eine Ruhepause in der oftmals hektischen Woche. Doch in den letzten Jahren wurde die Bedeutung des Sonntags immer weiter relativiert. Auch in der aktuellen Corona-Krise werden immer häufiger Forderungen nach regelmäßigen verkaufsoffenen Sonntagen geäußert.

In einem kurzen Vortrag soll die Bedeutung des Sonntages behandelt werden: Wieso wurde der Sonntag zum freien Tag? Welche Bedeutung hat der Sonntag in Geschichte und Gesellschaft? Wie ist die aktuelle Diskussion beim Thema Sonntagsarbeit?

Die Veranstaltung besteht zum einem aus dem beschriebenen Vortrag und soll dann in einer Diskussion zwischen den Teilnehmern münden.

Ablauf:

Die Veranstaltung wird über Cisco Webex abgehalten. Alle angemeldeten Teilnehmer bekommen einen Link und ein Passwort per E-Mail. Der Vortrag selbst wird ungefähr 30 Minuten dauern. Die Diskussion findet unmittelbar danach statt.

Referent
Sebastian Alt, Referent für das Thema Zeitkultur der KAB, Diözesanverband Limburg

Anmeldung
keb.maintaunus@bistumbistumlimburglimburg.de

Termin                              
10.06.2020, 18:30 - 19:45 Uhr

Anmeldeschluss             
05.06.2020

Ablauf
Die Veranstaltung wird über Cisco Webex abgehalten. Alle angemeldeten Teilnehmer bekommen einen Link und ein Passwort per E-Mail. Der Vortrag selbst wird ungefähr 30 Minuten dauern. Die Diskussion findet unmittelbar danach statt.