Kategorien &
Plattformen

Das neue Programmheft ist da!

Türen öffnen!
Das neue Programmheft ist da!
Das neue Programmheft ist da!
© Momentmal - pixabay.com | Tama66 - pixabay.com

Liebe Leserinnen und Leser,

eine gute Freundin von mir hat es bei der Partnersuche vor einiger Zeit mit einer Internetagentur versucht. Es kamen eine ganze Menge Rückmeldungen, gut die Hälfte wurde auf Grund des optischen Eindrucks aussortiert. Die zweite Hälfte wurde nach dem ersten Treffen erheblich dezimiert. Und ich konnte mir die Bemerkungen nicht verkneifen, ob man nach so kurzem Eindruck schon wirklich entscheiden sollte.

„Da gingen Ihnen die Augen auf
und sie erkannten ihn“ 
(LK 24. 31)

– so steht´s zu lesen am Ende der Emmaus-Geschichte, nachdem Anhänger von Jesus ihm am Tag nach seiner Hinrichtung begegnet waren, mit ihm einen Diskurs geführt hatten und ihn erkannten, als er mit ihnen ein Abendmahl eingenommen und mit ihm das Brot geteilt hatte.
„Erkennen“ ist hier in einem ganzheitlichen Sinn gemeint, der über den optischen Eindruck hinausgeht und durch gemeinsames Tun entsteht.

„Sehen – urteilen – handeln“ sind wichtige Fundamente der Katholischen Soziallehre. Erst einmal hinsehen! Die Augen aufmachen, beobachten, kritisch ethische Maßstäbe anlegen, Vergewisserung in der Diskussion suchen und daraus Handlungsschritte ableiten ...! Das ist übrigens die originäre Aufgabe der Erwachsenenbildung - uns immer wieder aus dem „Schlaf der Gewohnheiten“ und des Alltags herauszuholen. Eine Bildung, die anrührt, in die Tiefe geht und zum Handeln motiviert und befähigt.

Die Katholische Erwachsenenbildung kann 2019 auf 60 Jahre ihres institutionellen Bestehens als KEB – Bistum Limburg zurückblicken. Auf 60 Jahre! Wir sind stolz, dass wir viele Themen in Gesellschaft und Politik aufgegriffen haben. Und es ermutigt uns, den Blick zu öffnen für neue Zielgruppen, Formate und Themen. Bildung öffnet und weitet den Blick – auch in 2019 für den Wandel in unserer Gesellschaft, die Unruhen und Umbrüche in Kirche und Welt genauso wie für den Wandel, der immer wieder in uns passiert.

Unser Programmangebot leistet einen Beitrag dazu, die Augen zu öffnen, den Blick zu weiten, in die Tiefe zu gehen, zu verstehen und mutig zur Gestaltung von Kirche und Welt beizutragen und dabei selber zu wachsen.

Schauen Sie rein – schauen sie vorbei – wir freuen uns!

Birgit Wehner

Hier kommen Sie zu unserem Online-Angebot: www.kufer-web.bistumlimburg.de/hochtaunus-keb/webbasys/
Wenn Sie hier klicken, öffnet sich unser neuer Blätterkatalog.