Kategorien &
Plattformen
Auf der Suche nach einer besseren Welt
Auf der Suche nach einer besseren Welt
© vvvita - fotolia.com

Auf der Suche nach einer besseren Welt

Traum von und Plädoyer für mehr Menschlichkeit
Bild-Meditation über den Kleinen Prinzen von Antoine de Saint-Exupéry

Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, berührt immer wieder mit seinem Plädoyer für mehr Menschlichkeit. "Du bist für immer für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast", sagte der Fuchs. Humanismus und christliche Barmherzigkeit können in nur sehr wenigen Fällen Not und Unrecht auf unserem Planeten verhindern, wohl aber können sie lindern und heilen. Die Bildmeditation (Video-Präsentation mit Aussprache) will - inmitten aller Düsternisse unserer Tage - den Traum erhalten von einer besseren Welt.

Wachsende Probleme und Herausforderungen bedrohen unsere Tage. Sie führen zu Ängsten und Ratlosigkeit. Die alten Sicherheiten scheinen verloren, neue nicht in Sicht. Viele Menschen machen sich Sorgen um den Frieden, einige befürchten sogar den Untergang des christlichen Abendlandes. Grund genug, sich auf Spurensuche zu machen nach einer besseren Welt. Die Vermittlung der Themen wird unterstützt durch Formen der Meditation: Atem- und Entspannungsübungen, autogenes Training und Bibliodrama lassen zu Ruhe und Gelassenheit finden und vermitteln die Inhalte auf einer eigenen Ebene innerer Erfahrungen.

Die Veranstaltung findet an 24. Mai 2018 im Katholischen Pfarrzentrum in Höhr-Grenzhausen statt.

Weitere Informationen hier.