Beiträge
Kategorien &
Plattformen
Termine
Kontakte
Am Kamin im Gespräch mit Dr. Claus Koch
Am Kamin im Gespräch mit Dr. Claus Koch

Am Kamin im Gespräch mit Dr. Claus Koch

Am 14. März 2018 treffen sich um 19:00 Uhr Dr. Claus Koch, Pädagoge und Publizist, und Meinhard Schmidt-Degenhard, hr, im Klosterkeller des City-Klosters Liebfrauen Frankfurt zum Gespräch am Kamin.

Die Welt von heute wäre eine andere ohne die "Revolte von 1968": Für jede 68er Generation war es ein Aufbegehren gegen Eltern und Erziehung, gegen Stillstand und Totschweigen. Es war ein Kampf für eine gerechtere und freiere Welt!

Dr. Claus Koch, Jahrgang 1950, ist ein 68er. Heute, 50 Jahre später fragt er sich in seinem neusten Buch, woher Eltern der 68er kamen, wohin er und seine Weggefährten wollten - und was seine Kinder und Kindeskinder heute mit dieser Revolte von damals noch anzufangen wissen: „Es ist nun an unseren Kindern, die Kämpfe für eine gerechtere Welt auszutragen.“

Ende Februar 2018 erscheint seine persönliche Bilanz: „1968: Drei Generationen - Eine Geschichte“ im Gütersloher Verlagshaus. Im Gespräch mit Meinhard Schmidt-Degenhard schaut er zurück auf seine persönlichen ‚68er Jahre‘ und skizziert zugleich den politischen Rahmen von damals - aber auch heute, da es an seinen Kindern und Enkeln ist den Weg weiter zu gehen.

Diese Veranstaltung ist ein Angebot von der KEB Frankfurt in Kooperaation mit dem City-Kloster Liebfrauen.

KEB Frankfurt
Haus am Dom
Domplatz 360311Frankfurt
Tel.:069 8008718-460