Kategorien &
Plattformen

ABGESAGT | Frauen! - Um Gottes willen

Die Rolle der Frau im Islam und im Christentum
ABGESAGT | Frauen! - Um Gottes willen
ABGESAGT | Frauen! - Um Gottes willen
Profile image of laughing young woman by green background © DundStock - istockphoto.com

Islamisch-christlicher Dialog

"Wir wären als Kirche verrückt, wenn wir auf die Begabung von Frauen verzichten würden!"
(Kardinal Marx 2017).

Ob Theologin, Seelsorgerin oder Ehrenamtlerin, Frauen übernehmen wichtige Rollen in der katholischen Kirche, ob in Bildung, Glaubensweitergabe, Seelsorge oder im diakonischen Handeln, und werden dennoch von entscheidenden Positionen ausgeschlossen. Die katholische Kirche ist ohne Frauen nicht zu denken.

Die Rolle der Frau in der katholischen Kirche wird gegenwärtig leidenschaftlich diskutiert. Aus diesem Grund eröffnet die Katholische Erwachsenenbildung Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau gemeinsam mit dem Katholischen Stadtbüro das Gespräch mit kompetenten Katholikinnen zu drängenden theologischen Themen und leistet damit einen aktiven Beitrag zu einer zukunftsfähigen Kirche.

________________________________________

Dieser Gesprächsabend ist abgesagt! Wir bitten um Beachtung

Dienstag, 17.03.2020, 19:00 - 20:30 Uhr im Roncalli-Haus, Friedrichstraße 26 - 28, 65185 Wiesbaden
Thema: Die Rolle der Frau im Islam und im Christentum

Prof. Dr. Katajun Amirpur (Professorin für Islamwissenschaft, Uni Köln)
Katrin Visse (Referentin für Islam und Theologie, Katholische Akademie Berlin)

Nicht nur in der Katholischen Kirche, sondern auch im Islam ist die Stellung der Frau ein viel diskutiertes Thema.
Christentum und Islam im Diskurs: welche Auffassung haben die Religionen jeweils, was die Frau angeht? Lassen sich überhaupt Begründungen im Koran und der Bibel hinsichtlich einer Rollenverteilung finden? Welche geschlechtergerechten Strukturen gibt es heute?
Ein abendlicher theologischer Streifzug zum Frauenbild im Islam und Christentum.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich