Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Katholischen Erwachsenenbildung, Diözesanbildungswerk Limburg, und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Service und Angebot.

Das Diözesanbildungswerk in der Diözese Limburg ist der Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung im Bistum Limburg. Unser Angebot umfasst allgemeine, politische und wertorientierte Bildung für Erwachsene. Wir bieten die Möglichkeit zu lebenslangem Lernen. Unsere Angebote sind öffentlich und für alle zugänglich.

Sollten Sie Beratung oder Informationen wünschen, rufen Sie uns unter 069 8008718-450 an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Unser Team ist gerne für Sie da!

Bistum LimburgBistum Limburg
Montag, 11. Dezember 2017, 19:00 Uhr

Am Kamin im Gespräch mit Aiman Mazyek

Was machen Muslime an Weihnachten?
Bistum LimburgBistum Limburg
3. November 2017 - 26. Januar 2018

Kirche, Kunst und digitale Medien

Kirche und Pfarrei ins Licht gesetzt
Bistum LimburgBistum Limburg
27. Januar 2018 - 24. November 2018

KunstSalon für Dilettanten

Kunstgespräche im Städel
Bistum LimburgBistum Limburg
Donnerstag, 21.12.2017, 10:30 - 12:30 Uhr

Kunstseminar interaktiv & vor Ort

Malerei erkennen und verstehen
Bistum LimburgBistum Limburg
Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:30 Uhr

Weltgebetstag 2018

Ökumenischer Vorbereitungsnachmittag
Bistum LimburgBistum Limburg
6. und 7. März 2018

Interreligiöse Kompetenz in der Kita

Fachtagung für Verantwortliche, Multiplikatoren und Ehrenamtliche
Bistum LimburgBistum Limburg
15. März 2018, 19:30 - 21:15 Uhr

Gott und die Welt

Petra Roth (CDU) im Roncalli-Haus zu Gast
Bistum LimburgBistum Limburg
Wanderaustellung des Diözesanbildungswerks

Ausstellung "so geht katholisch"

„so geht katholisch“ ist ein Kirchenführer der besonderen Art
Bistum LimburgBistum Limburg
10. Oktober 2017 - 30. Novemer 2017

Mit Ihnen unterwegs

Ausgewählte Tagesfahrten und Exkursionen
Bistum LimburgBistum Limburg
28. Januar 2017 - 25. November 2017

KunstSalon für Dilettanten

Kunstgespräche im Städel

Malerei erkennen und verstehen

Kunstseminar interaktiv & vor Ort

image

WIESBADEN. In diesem Seminar am 21. Dezember 2017 können Sie mehr über Malerei und Kunstgeschichte erfahren. Dabei sind von Anfang an auch Ihre eigene Wahrnehmung, Ihre Ideen und Assoziationen gefragt. Ausgehend von intensiven Bildbetrachtungen nähern wir uns der Malerei in der Diskussion. Ergänzt wird die Gruppenarbeit von den Anleitungen und einer Führung der Kunsthist…

Zu Gast in Sankt Georgen

Integration geht mit Religion

image

FRANKFURT. „Die Kirchen zeigen, was religiöses Engagement ausmacht!“ sagte Bischof Georg Bätzing auf der Podiumsdiskussion „Integration mit|trotz|ohne Religion?“, an der er mit Kai Klose, Staatssekretär und hessischer Landesbeauftragter für Integration und Antidiskriminierung, teilnahm. Bätzing betonte nicht nur die Rolle der Kirche in den beiden vorangegangenen Jahren der Fl…


Das Kirchenverständnis von Luther

Dienstagsabends im City-Kloster Liebfrauen

image

FRANKFURT. Am 2. Januar 2018 laden wir um 19:30 Uhr wieder zum Abendgespräch im City-Kloster Liebfrauen ein. Thema dieses Treffens ist "Die Arbeit des Kapuzinerpaters Br. Andreas Woltermann in Albanien". Referent: Bruder Michael Wies OFMCap. In der Regel finden die Vorträge und Gespräche zu den Grundlagen des christlichen Glaubens im Gemeindesaal statt. Bei allen Veranst…

Fachtagung in Wiesbaden

Interreligiöse Kompetenz in der Kita

image

WIESBADEN. Das Zusammenleben in kultureller, religiöser und weltanschaulicher Vielfalt ist zugleich Bedingung wie Zielsetzung gesellschaftlicher Integration. Die aktuellen Dynamiken von Flucht und Migration haben damit für alle Akteur*innen in Kindertageseinrichtungen erneut ins Bewusstsein gerufen, wie entscheidend eine auf Kultur, Religion und Gender bezogene Differenzsensibi…


Gott und die Welt

Petra Roth zu Gast im Roncalli-Haus

image

WIESBADEN. Wir laden am 15. März 2018 in der Gesprächsreihe "Gott und die Welt" in das Roncalli-Haus nach Wiesbaden ein. Helmut Kohl hatte sie seiner Zeit gebeten, bei der OB-Wahl anzutreten und so wurde sie im Sommer 1995 als erste Frau zum Stadtoberhaupt der Mainmetropole gewählt. Über 15 Jahre hat die gebürtige Bremerin bis 2012 die Geschicke der Stadt gelenkt, galt a…

Wirtschafts- und Sozialethik in "kleinen Happen"

BrownBag-Lunch im Franziskustreff

image

FRNKFURT. Der BrownBag-Lunch am 28. März 2018 im Franziskustreff lädt dazu ein, mehr über Themen wie Unternehmensverantwortung, CSR, Gerechtigkeit, Verantwortungsvolle Leadership usw. zu erfahren. Unsere Themen bieten Diskussionsstoff in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Mit unseren Brownbag-Sessions bieten wir Ihnen hierzu Wissenshappen an! Ein weiteres Treffen find…

Service Luther 2017

Weiterbildung

Bistum Limburg auf Youtube

TAGESEVANGELIUM

In jener Zeit fragte Jesus seine Jünger: Was meint ihr? Wenn jemand hundert Schafe hat und eines von ihnen sich verirrt, lässt er dann nicht die neunundneunzig auf den Bergen zurück und sucht das veri Mehr...
Mt 18,12-14

KONTAKT

Diözesanbildungswerk

Domplatz 3

60311 Frankfurt

E-Mail senden

   
  • KEB Frankfurt

    Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung

    Link ►

  • KEB Hochtaunus

    Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung im Hochtaunuskreis

    Link ►

  • KEB Limburg, Wetzlar-Lahn-Dill-Eder

    Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung

    Link ►

  • KEB Main-Taunus

    Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung

    Link ►

  • KEB Westerw./Rhein-Lahn

    Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung

    Link ►

  • KEB Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau

    Zusammenschluss der katholischen Träger von Erwachsenenbildung

    Link ►

  • KEB Hessen

    Zusammenschluss von Erwachsenenbildung in den hessischen Diözesen Fulda, Mainz und Limburg

    Link ►

  • KEB Rheinland-Pfalz

    Zusammenschluss der Erwachsenenbildung in katholischer Trägerschaft in Rheinland-Pfalz

    Link ►

  • Bildung in Ihrer Pfarrei gestalten

    Bildungsarbeit öffnet neue Horizonte und bringt Menschen miteinander ins Gespräch.

    Link ►